Fotoausstellung "Flucht nach Europa"

Ort: Hole ofFame, Königsbrücker Straße 39, 01097 Dresden
Datum: 17.04.15 – 02.05.15

Untergruppe: 

Gruppentreffen

Das erste Gruppentreffen im Sommersemester 2015 findet am 21.04. 2015 ab 18;30, im Gerberbau statt.

 

Untergruppe: 

28. Februar

Am 28. Februar wird in Dresden eine Demonstration unter dem Motto "Refugees Welcome" stattfinden.

Startpunkt ist der Theaterplatz(14Uhr).

Wir haben den entsprechenden Aufruf unterschrieben und verweisen auf die entsprechende Internseite www.feb28.net für weitere Informationen.

Untergruppe: 

Jahresversammlung 2015

Auf der Seite www.amnesty-jv.de finden sich alle Informationen zur Anstehenden Jahresversammlung von Amnesty International Deutschland in Dresden.

 

Untergruppe: 

Schlafplätze gesucht

vom 22-25. Mai wird in Dresden die Jahresversammlung von Amnesty International Deutschland stattfinden. Zu diesem Anlass werden mehrere hundert Mitglieder unserer Organisation Dresden besuchen.

Ein Teil der Mitglieder würden wir gerne im genannten Zeitraum kostenfrei in Gastfamilien in Dresden unterbringen.

Dabei handelt es sich um Ehrenamtliche aus verschiedenen Städten aller Altersgruppen.

Briefmarathon 2014

In den Tagen um den 10. Dezember 2014 - dem Internationalen Tag der Menschenrechte - haben wir wieder gemeinsam mit StudentInnen der TU Dresden und weltweit Millionen anderen Menschen Briefe für fünf ausgewählte Einzelfälle geschrieben und konnten so insgesamt fast 600 Unterschriften sammeln!

Wir drücken mit unseren Unterschriften unsere Solidarität mit Raif Badawi (Saudi-Arabien), Chelsea Manning (USA), Moses Akatugba (Nigeria), Paraskevi Kokoni (Griechenland) und Liu Ping (China) aus, die stellvertretend für viele andere Menschenrechtsaktivisten auf der ganzen Welt dieses Jahr beim Briefmarathon unterstützt wurden. Zugleich wenden wir uns an Regierungen und Behörden und fordern sie auf, sich für diese Menschen einzusetzen.

Untergruppe: 

17. Dezember

Am Mittwoch, den 17.12., informieren wir mit einem kleinen Stand im Filmtheater Schauburg über Frauenrechte in El Salvador.Dies geschieht im Rahmen der LATEINAMERIKANISCHE FILMWOCHE.
Kommt vorbei.

Stand "Stop Folter"

Du möchtest ein Zeichen gegen Folter setzen? Du möchtest aktiv etwas dagegen tun, dass noch immer in über 100 Staaten Folter als Mittel der Strafverfolgung eingesetzt wird?

Untergruppe: 

Semesterauftakttreffen am 20.10

Für dich sind die Menschenrechte, Gleichberechtigung und Abschaffung von Folter und Todesstrafe selbstverständlich? Du findest es auch wichtig, dass Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufgedeckt und strafrechtlich verfolgt werden? Du glaubst, dass man nur gemeinsam wirklich etwas verändern kann und dass dein Einsatz zählt? Dann werde Teil unserer internationalen Bewegung und werde Mitglied in der Amnesty International Gruppe der TU Dresden!

Untergruppe: 

Seiten

Subscribe to Amnesty International Hochschulgruppe Dresden RSS